FANDOM


Volksschule Regnitzlosau
Info
Anschrift Schulstraße 11
Schultyp Grundschule
Gründung 1947
Ort Regnitzlosau
Bundesland Bayern
Staat Deutschland
Schulträger Gemeinde Regnitzlosau
Schüler etwa 120
Lehrer 8
Website vs-regnitzlosau.bnhof.de
Satellitenbild

Unbekanntes Parsertag „googlemap“


Die Volksschule Regnitzlosau ist eine Grundschule in Regnitzlosau.

Geschichte Bearbeiten

Eine erste Schule wird in Regnitzlosau bereits 1601 erwähnt. Das erste Schulhaus aus dem Jahre 1615 brannte kurz nach seiner Erbauung ab. Das Nachfolgegebäude von 1660 wurde 1803 von dem jetzigen Gebäude oberhalb des Pfarrhauses abgelöst. Bis 1965 war die Schule dann im ehemaligen Rathaus untergebracht, bevor 1965 das neue Schulhaus in der Schulstraße 11 eingeweiht werden konnte, nachdem die alte Schule aufgrund der Einschulung der Kinder aus den Ortsteilen zu klein wurde. Eine Besonderheit war das Lehrschwimmbecken der Schule. 1989 wurde eine Turnhalle mit Außenanlagen angebaut. Bis zum 21. Jahrhundert wurden in Regnitzlosau Schüler bis zur sechsten Klasse unterrichtet. Vor einigen Jahren wurde die Teilhauptschule geschlossen und aus der Volksschule wurde eine reine Grundschule.

Arbeitsgemeinschaften Bearbeiten

Die Schule bietet ein großes Angebot an Freizeitakitivitäten außerhalb des Unterrichts. Die AG Schulgarten bepflanzt die Grünflächen um die Schule und kümmert sich um einen Hasenstall, die AG Informatik vermittelt grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Computern.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki