FANDOM


Die Ulrich-Walter-Schule ist eine Privatschule in freier Trägerschaft, die eine Realschule und ein Gymnasium anbietet. Ihren Schwerpunkt hat sie im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Zentral in Stuttgart-Mitte gelegen, betreut sie ihre Schüler in einer offenen Ganztagesschule täglich von 8 bis 16 Uhr. Aufgrund der geringen Klassengröße von etwa 15 Schülern ist eine individuelle Förderung möglich. Interessante Projekte und Arbeitsgemeinschaften in Kooperation mit Verbänden und Unternehmen aus Wirtschaft und Industrie im Rahmen der MINT-Initiative (Initiative für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ergänzen das Angebot.

Auf der Basis historisch-kulturellen Wissens und Verständnisses sowie fundierter und vertiefter naturwissenschaftlicher Kenntnisse und Fähigkeiten sollen bei den Schülern Interessen, Voraussetzungen und Bereitschaft für ein ethisch reflektiertes zukunftsorientiertes Arbeiten entwickelt werden. Das besondere Profil der Schule ergibt sich auch aus Struktur, Didaktik und Methodik des Unterrichts sowie einer Lernatmosphäre, in der sich jeder Schüler in einem von gegenseitigem Respekt geprägten Umfeld wohlfühlen und entfalten kann.

Patenschaft Bearbeiten

Schulpate ist der Wissenschaftsastronaut Ulrich Walter.

Bestandteile Bearbeiten

  • Realschule mit Ganztagesbetreuung
  • Gymnasium mit Ganztagesbetreuung

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki