FANDOM



Das Schiller-Gymnasium ist ein Gymnasium im Kölner Stadtteil Sülz. Benannt wurde es nach dem deutschen Dichter Friedrich Schiller.

Geschichte Bearbeiten

Gegründet wurde das Schiller-Gymnasium im Jahre 1899, als Progymnasium. 1902 wurde es dann als Gymnasium anerkannt. Aus dieser Zeit sind der Schule nur zwei Relikte erhalten geblieben: Eine alte Schulfahne und ein Stein mit dem Abbild einer Biene. 1903 begann man bereits mit dem Neubau eines Gebäudes, im dem auch eine Wohnung für den jeweiligen Direktor integriert war.

Kultur Bearbeiten

Zum Kulturbeitrag für den Stadtteil hat die Schule ein eigenes "Schiller-Forum" eingerichtet. Halbjährlich wird dabei ein Programm erstellt, das unter anderem Autorenlesungen beinhaltet und auf rege Beteiligung seitens der Bevölkerung stößt.

Sternwarte Bearbeiten

Auf dem Dach der Schule wurde 1962 die ehrenamtlich betriebene Volkssternwarte Köln installiert.[1]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.volkssternwarte-koeln.de/wir.html

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki