Fandom

Schulen-Wiki

Scheffel-Gymnasium

493Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Scheffel-Gymnasium
Info
Anschrift Untere Flüh 4
Schultyp Gymnasium
Gründung 1938
Ort Bad Säckingen
Bundesland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Schulträger Stadt Bad Säckingen
Lehrer 87 (Stand: 27. August 2007)
Schulleiter OStD A. Lienemann
Website www.scheffelgym.de
Satellitenbild

Unbekanntes Parsertag „googlemap“


Das Scheffel-Gymnasium ist ein allgemeinbildendes Gymnasium in der Kurstadt Bad Säckingen am Hochrhein. Es verfügt über ein sprachliches und ein naturwissenschaftliches Profil. Die Anstalt ist benannt nach dem Dichter Joseph Victor von Scheffel (1826–1886), der 1850 bis 1851 als Rechtspraktikant in Säckingen gearbeitet hat, und der mit seinem romantischen Erstlingswerk Der Trompeter von Säckingen, ein Sang vom Oberrhein (Stuttgart 1853) die Bürger der Stadt ewig zum Dank verpflichtet hat.

Geschichte Bearbeiten

1381 wurde über Umwege eine Knabenschule (Stadtschule) erwähnt. Wahrscheinlich bestand eine solche Stadtschule österreichischer Prägung kontinuierlich seit dieser Zeit. 1853 wurde die Volksschule im Rathaus eröffnet. Eine Erweiterung zu einer Höheren Bürgerschule fand 1863 statt. Die Schule hieß Schulstätte: Rathaus. 1909 wurde die Höhere Bürgerschule in Realgymnasium umbenannt. Eine weitere Umbenennung fand 1929 statt. Das Realgymnasium wird in Realprogymnasium umbenannt. Im folgendem Jahr wechselte sich der Name der Schule erneut. Die Schule hieß bis 1937 Scheffel-Realgymnasium. Dann wurde die Schule in Scheffelschule, Oberschule für Jungen umbenannt. Ein Jahr später wurde sie Vollanstalt. 1953 wurde mit einem Neubau begonnen. Die Schule wurde vorerst das letzte Mal umbenannt. Die Schule heißt seitdem Scheffel-Gymnasium. 1978 wurde ein Neubau eingeweiht. 2002 wurde ein Erweiterungsbau eingeweiht.

Einzugsgebiet Bearbeiten

Neben Bad Säckingen gehören auch Städte und Gemeinden wie Rickenbach (Hotzenwald), Wehr (Baden), Murg, Laufenburg (Baden) und andere zum Einzugsgebiet.

Bekannte Ehemalige Bearbeiten

Literatur Bearbeiten

  • Festschrift zur Einweihung des neuen Hauses am 14. Mai 1955 (Hrsg. Direktion Gymnasium Säckingen)

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki