FANDOM


Paul-Klee-Schule
Logo
Info
Anschrift Alexander-Fleming-Straße 6–12
Schultyp Grundschule
Gründung 2005
Ort Lübeck
Schulträger Hansestadt Lübeck, Amt für Schule und Sport
Schüler 378
Lehrer ca. 23
Website http://paulkleeschuleluebeck.lernnetz.de
Satellitenbild

Unbekanntes Parsertag „googlemap“


Die Paul-Klee-Schule, benannt nach dem Maler Paul Klee, ist eine Grundschule im Hochschulstadtteil in Lübeck.

Geschichte Bearbeiten

Die Schule wurde 2005 eingeweiht und startete am 10. August zweizügig mit einer ersten und zweiten Klasse. Im Jahr 2008 wurde eine Erweiterung des Schulgebäudes notwendig, da die Schülerzahlen stetig stiegen. Diese wurde 2009 durch den Aufbau eines weiteren Stockwerkes realisiert. 2010 wurde der im gleichen Gebäude befindliche Kinderhort ausgegliedert, um erneut Platz zu schaffen.

Der Schulhof wurde erstmals 2009 durch Spielgeräte aufgewertet. Eine Dreifeldersporthalle befindet sich im gleichen Gebäude (Stadtteilzentrum).

Seit 2006 ist die Grundschule Wulfsdorf eine Außenstelle der Paul-Klee-Schule.

Konzepte Bearbeiten

  • Offene Ganztagsschule
  • Englisch ab der 3. Klasse

Zusammenarbeit Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki