Fandom

Schulen-Wiki

Matthias-Claudius-Schulen

493Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Matthias-Claudius-Schulen sind eine Gesamtschule und eine Grundschule in privater, evangelischer Trägerschaft in Bochum-Weitmar in ehemaligen Schulgebäuden der Stadt Bochum. Namenspatron ist der Schriftsteller Matthias Claudius (1740-1815). Trägerverein ist der Matthias-Claudius-Schulen e.V.

Die 1986 gegründete Grundschule besuchen 170 Schülerinnen und Schüler, die 1990 eröffnete Gesamtschule (Sekundarstufen I und II) besuchen 750 Schüler, darunter 150 mit einer Behinderung (Stand 2006). Einen Rahmen hierfür bietet der Schulversuch Gemeinsamer Unterricht in Nordrhein-Westfalen.

Der erste Jahrgang absolvierte 1999 das Abitur. Seit 2003 nehmen die Schulen am Projekt Selbstständige Schule in Nordrhein-Westfalen teil. Die beiden Schulen wird vom Förderverein Matthias-Claudius-Schulen Bochum e.V. unterstützt, der die Zeitschrift Die Schultüte herausgibt.

Partnerschule ist seit 1993 das Institut Majengo in Goma, Demokratische Republik Kongo, nahe zur Grenze nach Ruanda, womit man eine Möglichkeit hat, sich mit den Problemen der Dritten Welt konkret und helfend auseinanderzusetzen. Nach den Zerstörungen des Orts durch den Vulkans Nyiragongo im Januar 2002 sammelten Schüler, Eltern und Lehrer 40.000 € für den Wiederaufbau.

Oberstufe und AbiturBearbeiten

In der Oberstufe findet in einigen Fächern eine Kooperation mit der Theodor-Körner-Schule statt. Allerdings ist dies nur in wenigen Fächern nötig, da durch das Profilkonzept in der Oberstufe nur wenige Kurse mit zu wenigen Schülern besetzt sind. Das Konzept der Profile in der Oberstufe ist nötig, weil es verhältnismäßig wenige Schüler gibt die Abitur machen. Außerdem wird durch die Profile eine Art Klassengemeinschaft geschaffen. Die drei Profilen sehen folgender Maßen aus:

  • A-Profil Deutsch und Geschichte LK
  • B-Profil Mathematik und Biologie LK
  • C-Profil Englisch und Erdkunde LK

Diese Fächer werden immer im Profilverbund gelehrt. Dazu kommen dann noch Pflichtfächer wie Deutsch oder Mathematik, die ebenfalls immer profilintern unterrichtet werden.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki