FANDOM


Lessing-Gymnasium
Info
Anschrift Sophienstraße 147
Schultyp Gymnasium
Gründung 1893
Ort Karlsruhe
Bundesland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Schulträger Stadt Karlsruhe
Schüler etwa 790
Lehrer etwa 70
Schulleiter Sabine Schatte
Website Homepage des Lessing-Gymnasiums Karlsruhe
Satellitenbild

Unbekanntes Parsertag „googlemap“


Das Lessing-Gymnasium ist ein allgemeinbildendes Gymnasium, das in der Karlsruher West-Stadt gelegen ist. Es ist das älteste Mädchengymnasium Deutschlands und nach dem Dichter der Aufklärung Gotthold Ephraim Lessing (1729–1781) benannt.

Profil Bearbeiten

Das Lessing-Gymnasium bietet einen sprachlichen und einen naturwissenschaftlichen Zug. Alle Schülerinnen und Schüler beginnen in der fünften Klasse mit der ersten Fremdsprache Englisch. In der sechsten Klasse folgt dann Französisch oder Latein als zweite Fremdsprache. Ab der achten Klasse entscheiden sich die Schülerinnen und Schüler für den sprachlichen Zug mit der dritten Fremdsprache (Spanisch) oder für den naturwissenschaftlichen Zug (Naturwissenschaft und Technik – NWT).

Geschichte Bearbeiten

Die Geschichte des Lessing-Gymnasiums Karlsruhe ist eng mit der Geschichte der Mädchenbildung in Deutschland verbunden. [1]

Im Jahr 1893 wurde in Karlsruhe das erste Mädchengymnasium Deutschlands gegründet. Da die Zahl der Schülerinnen bald so stark angewachsen war, dass das Gebäude in der Sophienstraße 14, wo die Höhere Mädchenschule und der gymnasiale Zug untergebracht waren, zu klein wurde, wurde ein neues Gebäude in der Sophienstraße 147 errichtet, das 1911 vom Gymnasialzug und einem Teil der Höheren Mädchenschule bezogen wurde. Auf Anregung des damaligen Direktors, Geheim. Hofrat Friedrich Keim, wurde es nach dem Dichter Gotthold Ephraim Lessing benannt.

Im Jahr 1973 wurde die Koedukation eingeführt. In den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts wurde der Altbau durch einen Neubau erweitert, in dem die naturwissenschaftlichen Fachbereiche und eine Aula untergebracht wurden. Da das Lessing-Gymnasium ständig weiter wächst, wurde im Frühjahr 2009 mit dem Bau eines Solitärgebäudes im Schulhof begonnen, in dem neben zwei Klassenräumen, dem Lehrerzimmer und Besprechungsräumen vor allem die Verwaltung untergebracht sein wird. Die Bauarbeiten sind voraussichtlich im Winter 2009 beendet.

Schülerbetreuung Bearbeiten

Seit dem Schuljahr 2008/2009 bietet das Lessing-Gymnasium eine Betreuung für die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe innerhalb der Schule an. Organisiert und getragen wird sie von der Kinder-Stadtkirche Karlsruhe. Sie umfasst eine Mittagsbetreuung incl. Essen sowie eine Nachmittagsbetreuung, die täglich von Schulschluss bis 16.00 Uhr dauert.

Zusätzlich wird von der Schülermitverantwortung (SMV) für die Klassen 7 und 8 eine Hausaufgabenbetreuung von Montag bis Donnerstag zwischen 14.00 Uhr und 15.30 Uhr organisiert. Geleitet wird sie von engagierten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe.

Leitbild Bearbeiten

Das Lessing-Gymnasium versteht sich als eine Schule, die sich im ständigen Dialog befindet. Das selbst entwickelte Leitbild nennt drei Ebenen, auf denen dieser Austausch stattfindet. Die zugehörigen pädagogischen Leitlinien zielen in der Summ auf die Förderung der fachlichen, methodischen, persönlichen und sozialen Kompetenzen. Diese drei Ebenen sind definiert als „Schule im Dialog während des Schulalltages“, „Schule im Dialog mit der Gesellschaft“ und „Schule im Dialog mit Kunst und Kultur“.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Gegenwart und Geschichte des Lessing-Gymnasiums Karlsruhe

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki