FANDOM



Namensgebung Bearbeiten

Geschichte Bearbeiten

Schulfporte wurde als Schule 1543 durch den Kurfürsten von Sachsen in dem Zisterzienserkloster Sanctae Mariae ad Portam. Nach dem zweiten Weltkrieg wurden 1949 erstmals Mädchen aufgenommen.

besondere Fächer Bearbeiten

Schulpforte bietet das Lernen in drei Zweigen: Musik, Naturwissenschaften und Sprachen. Jeder Schüler entscheidet sich für eine der drei Zweige. In jedem Zweig gibt es spezielle Inhalte zusätzlich zu den üblichen an Gymnasien gelehrten Inhalten.

Musik: z.B. Musiktheorie und -geschichte, Stimm- und Gehörbildung, Instrumentalunterricht (Angebot: Klavier, Flöte, Gitarre, Cello, Violine, Trompete, Klarinette, Saxophon), Ensemblespiel, Chorarbeit, Chorleitungsunterricht, Konzerte, Chorwettbewerbe, Jugend musiziert

Naturwissenschaften: vertiefender Unterricht in Biologie, Chemie und Physik, Informatik und Astronomie. Die Schule hat eine eigene Sternwarte. Physik wird in der 9. Klasse auf englisch gelehrt.

Sprachen: obligatorisch 4 Fremdsprachen aus dem Angebot (Englisch, Französisch, Russisch, Latein, Alt-Griechich, Spanisch, Hebräisch), Geschichte und Mathematik werden in der 10. Klasse auf englisch unterrichtet.

Arbeitsgemeinschaften Bearbeiten

Partnerschulen Bearbeiten

Bekannte Schüler Bearbeiten

  • Bodenschatz, Erhard (1578 - 1636), Kantor
  • Schein, Johann Hermann (1586 -1630), Thomaskantor
  • Greffe (Graevius) Johann Georg (1632 - 1703), Historiograph des Königs Wilhelm III. von England
  • Ernesti, Johann August (1707 - 1781), Rektor der Thomasschule in Leipzig, Prof. der Beredsamkeit und Theologie
  • Schlegel, Johann Elias (1719 - 1749), Dichter, Mitbegründer des Dänischen Theaters
  • Schlegel, Johann Adolph (1721 - 1793), Dichter
  • Klopstock, Friedrich Gottlieb (1724 - 1803), Dichter
  • Heynitz, Friedrich Anton von (1725 - 1802), Begründer der Bergakademie in Freiberg
  • Hardenberg, Erasmus von (1738 - 1814), Bergrat, Salinendirektor
  • Boettiger, Karl August (1760 - 1835), Pädagoge, Archäologe
  • Fichte, Johann Gottlieb (1762 - 1814), Philosoph
  • Müllner, Adolf (1774 - 1829), Dichter
  • Röhr, Johann Friedrich (1777 - 1848), Generalsuperintendent in Weimar
  • Grossmann, Christian Gottlob Leberecht (1783 - 1857), Theologe, Gründer des Gustav-Adolf-Vereins
  • Thiersch, Friedrich von (1784 - 1860), Altphilologe, Pädagoge, Reformer
  • Charpentier, Hans von (1787 - 1855), Geologe
  • Moebius, August Ferdinand, (1790 - 1868), Mathematiker
  • Meyer, Ernst (1791 - 1858), Botaniker
  • Thiersch, Bernhard (1794 - 1855), Dichter des Preußenliedes
  • Ranke, Leopold von (1795 - 1886), Historiker
  • Ehrenberg, Christian Gottfried (1795 - 1876), Biologe
  • Ortlepp, Ernst (1800 - 1864), Dichter
  • Ammon, Friedrich August von (1799 - 1861), Mediziner
  • Gaudy, Franz von (1800 - 1846), Dichter
  • Echtermeyer, Theodor (1805 - 1844), Herausgeber der "Hallischen Jahrbücher"
  • Manteuffel, Otto Freiherr von (1805 - 1882), Innenminister
  • Lepsius, Richard (1810 - 1884), Ägyptologe
  • Krug von Nidda, Otto (1810 - 1885), Geologe
  • Hildebrand, Bruno (1812 - 1878), Nationalökonom
  • Bonitz, Hermann (1814 - 1888), Schulreformer in Österreich
  • Goethe, Wolfgang von (1820 - 1883), Publizist, Enkel des berühmten Dichters
  • Nietzsche, Friedrich (1844 - 1900), Philosoph
  • Deussen, Paul (1845 - 1919), Indologe
  • Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von (1848-1931), Altphilologe
  • Schmidt, Erich (1853 - 1913), Literaturhistoriker, Germanist
  • Lamprecht, Karl (1856 - 1915), Historiker
  • Bethmann-Hollweg, Theobald von (1856 - 1921), Reichskanzler
  • Meyer, Hans (1858 - 1929), Afrikaforscher, Erstbesteiger des Kilimandscharo
  • Am Ende, Hans (1864 - 1918), Maler (Worpswede)
  • Hofmann, Fritz (1866 - 1956), Chemiker
  • Groddek, Georg (1866 - 1934), Arzt, Pionier der psychosomatischen Medizin
  • Nay, Ernst Wilhelm (1902-1968), Maler und Grafiker
  • Niebelschütz, Wolf von (1913-1960), Kunsthistoriker und Dichter
  • Freyer, Achim (1934 - ), Regisseur, Bühnenbildner und Maler
  • Demke, Christoph (1935 - ), Landesbischof in Sachsen
  • Seite, Bernd ( 1940 - ), Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern
  • Becker, Curt (1936 - ), Justizminister von Sachsen-Anhalt

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki