FANDOM


Johann-Schöner-Gymnasium
Info
Schultyp Gymnasium
Gründung 1970
Ort Karlstadt
Bundesland Bayern
Staat Deutschland
Schüler 1086 (Schuljahr 2009/10)[1]
Lehrer etwa 80[2]
Schulleiter Albert Häusler[2]
Website http://www.jsg-karlstadt.de
Satellitenbild

Unbekanntes Parsertag „googlemap“

Das Johann-Schöner-Gymnasium (kurz JSG) ist ein Gymnasium im bayrischen Karlstadt. Es wurde nach Johann Schöner benannt.

Allgemeines Bearbeiten

Das Johann-Schöner-Gymnasium wurde 1970 gegründet. Es ist ein staatliches Gymnasium mit naturwissenschaftlich-technologischem und sprachlichem Schwerpunkt.[2] Das JSG ist eine offene Ganztagsschule.[3]

Im Schuljahr 2009/10 besuchten 1086 Schüler (524) und Schülerinnen (562) das Gymnasium, davon 315 in der gymnasialen Oberstufe.[1] Als Förder- und Ehemaligenverein treten die Freunde des Johann-Schöner-Gymnasiums e. V. auf.[4]

Auszeichnungen Bearbeiten

Das Gymnasium ist seit 1999 Mitglied im Netzwerk der Innovatien Schulen der Bertelsmann-Stiftung. 2003 erhielt die Schule den Bildungspreis des Bundesverband der Deutschen Industrie und den Innovationspreis der Stiftung Bildungspakt Bayern. Des Weiteren trägt das JSG den Titel Mint – Excellence Center, sowie seit 2009 den Titel Modus-Schule des Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Elternbrief I Schuljahr 2009/10 - Als PDF-Datei abrufbar
  2. 2,0 2,1 2,2 "Wir über uns" auf der offiziellen Webpräsenz
  3. "Offene Ganztagsschule" auf der offiziellen Webpräsenz
  4. "Freunde des JSG" auf der offiziellen Webpräsenz

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki