FANDOM



Das Heisenberg-Gymnasium ist das jüngste von drei Gymnasien in Gladbeck. Es war das erste koedukative in der Stadt, das heißt, dass Jungen und Mädchen unterrichtet werden.

Im Oktober 2006 besuchten 741 Schüler das Heisenberg-Gymnasium, davon waren 361 Mädchen (ca. 49%) und 47 ausländischer Herkunft (davon 20 männlich, 27 weiblich). Die Schüler wurden von 21 Lehrerinnen und 26 Lehrern unterrichtet. Des Weiteren befanden sich zwei Referendarinnen und sechs Referendare an der Schule.

Geschichte Bearbeiten

2008-03 gla hgg 01

Eingangsseite

Am 20. August 1967 wurde der Grundstein für die Langnam-Schule gelegt: Sie hieß anfänglich mathematisch-naturwissenschaftliches Gymnasium für Jungen und Mädchen und Gymnasium für Frauenbildung. Nach etwa einjähriger Bauzeit erfolgte dann am 12. August 1968 die offizielle Einweihung. Grund für den raschen Bau des neuen Gymnasiums war der in den 1960er Jahren ausgerufene „Bildungsnotstand“.

Zur Zeit seiner Gründung war es das erste koedukative Gymnasium in Gladbeck, da das Ratsgymnasium ein reines Jungengymnasium und das Riesener-Gymnasium ein reines Mädchengymnasium war.

2008-03 gla hgg02

1972 wurde der Zweig mit dem „Pudding-Abitur“ genannten Abschluss aufgelöst, so dass die Schule von da an Mathematisch-naturwissenschaftliches und sozialwissenschaftliches Gymnasium für Jungen und Mädchen hieß. Diese Typisierung war jedoch nur von kurzer Dauer, da 1974 die Reformierte Oberstufe mit Kurssystem eingeführt wurde. Diese Reform führte dazu, dass sich die Schule mit einem eigenständigen Namen profilieren musste. Als Namenspatron wurde der Physiker und Nobelpreisträger Werner Heisenberg erwählt, der am 26. März 1974 der Namensgebung zustimmte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki