FANDOM



Die Heinz-Nixdorf-Realschule ist die Realschule der Stadt Büren.

Geschichte Bearbeiten

Der Ursprung der Realschule liegt im 18. Jahrhundert. Im Jahre 1962 wurde die Schule im Moritz von Büren Internat untergebracht. 1972 konnte die Realschule ihre bis dahin neuen Räume an der Kleffnerstraße beziehen. Im Jahre 1973 wurde die Schule mit einer Sport- und Schwimmhalle und einem Sportplatz erweitert. Seit dem Jahr 1984 wurde sie zweizügig gefahren. Seit den 1980er Jahren werden regelmäßig Betriebspraktika in den 9. Klassen durchgeführt. Ein letzter Umbau der Schule und des Schulhofs folgten um das Jahr 2000.

Schulmuseum Bearbeiten

Im Gebäude der Realschule befindet sich unteranderem auch ein Museum, das den Schülern und anderen Besuchern an Hand von Bildern und Exponaten verdeutlichen soll, wie es zu früheren Zeiten in den Schulen ausgesehen hat. Unterhalten wird es jedoch von der Mühlenkampschule.

Namensgebung Bearbeiten

Über den Namen haben die Schüler, Lehrer und Eltern im Jahr 2005 in einer Abstimmung entschieden und dem Stadtrat zur Abstimmung empfohlen. Vorausgegangen war eine jahrelange, intensive Informations- und Diskussionsphase über einen eventuellen Namensgeber. Nach einigen Überlegungen nahm der Stadtrat die Empfehlung durch Abstimmung an. So heißt die Schule seit dem 17.März 2005, dem Todestag Heinz Nixdorfs, offiziell Heinz-Nixdorf-Realschule, benannt nach dem Paderborner Computerpionier Heinz Nixdorf. Zwischen diesem und der Schule besteht allerdings außer dem Namen keinerlei Verbindung.

Schüleraustausch Bearbeiten

Seit mehren Jahren besteht eine gute Schulfreundschaft zwischen der Heinz-Nixdorf-Realschule und einer Schule im polnischen Radom. Im Sommer 2008, sowie im Herbst fanden jeweils Schüleraustausche zwischen den beiden Schulen statt.

Übermittagsbetreuung Bearbeiten

Ab dem Schuljahr 2009/2010 ist eine Übermittagsbetreuung der Schüler geplant. Zu diesem Zweck wird in kooperation mit der benachbarten Mühlenkampschule die Aula zu einer Mensa umgebaut. Dort soll ab 2009 ein Mittagessen für die Schüler der beiden Schulen ausgegeben werden. Danach sollen die Schüler in den Nachmittagsunterricht starten.


Weblink Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki