FANDOM



Das Gymnasium Feuchtwangen ist eines von vier Gymnasien im Landkreis Ansbach.

Geschichte des Gymnasium Bearbeiten

Im Schuljahr 1966/67 wurde das Gymnasium Feuchtwangen als Zweigstelle des Gymnasium Dinkelsbühls ins Leben gerufen. Zuerst wurde in der Volksschule eine fünfte Klasse unterrichtet, jedoch wurde im Jahr 1968 der Neubau eingeweiht und beherbergt nun 90 Schüler in drei Klassen. 1971 wurde das Gymnasium dann als "selbstständige Anstalt" anerkannt. Der erste Abiturjahrgang konnte dann im Schuljahr 1992/93 verabschiedet werden. Ab diesem Zeitpunkt mussten die Schüler nach der elften Jahrggangsstufe die Schule nicht mehr wechseln. Nach Abschluss umfangreicher Bauarbeiten besteht das Gymnasium Feuchtwangen seit 2011 aus 4 Teilen. Im neusten Bauabschnitt wurde ein naturwissenschaftlicher Trakt errichtet [1].



Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.gymnasium-feuchtwangen.de/index.php/unsere-schule/schulgeschichte

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki