Fandom

Schulen-Wiki

Geschwister-Scholl-Realschule Essen

493Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Geschwister-Scholl-Realschule
Info
Schultyp Realschule
Gründung 1925
Ort Essen
Schüler etwa 800
Schulleiter Helmut Feldkirchner
Website www.gsr-essen.de
Satellitenbild

Unbekanntes Parsertag „googlemap“

Die Geschwister-Scholl-Realschule in Essen-Borbeck wurde im Jahr 1925 als Knaben- und Mädchen-Mittelschule gegründet. Die „höhere Schule“ sollte insbesondere Mädchen den Zugang zu höherwertigen Tätigkeiten eröffneten wie zum Beispiel im mittleren Post- und Telegraphendienst, im Eisenbahndienst, eine Laufbahn als Kindergärtnerin oder gar Gewerbelehrerin. Eine drohende Konfessionalität wurde durch eine Elternabstimmung 1926 verhindert, es blieb bei der Parität.

Bombenkrieg und Kinderlandverschickung machten den Unterricht im Zweiten Weltkrieg unmöglich.

Die Trennung in eine Mädchenmittelschule und Knabenjungenschule fand 1949 statt. 1952 wurde aus der Mittelschule eine Mädchenrealschule. 1955 errichtete man einen Neubau. Inzwischen wieder eine gemischte Realschule geworden, nahm die Schule 1978 den Namen Geschwister-Scholl-Schule, Realschule für Jungen und Mädchen an.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki