FANDOM


Die Eichendorff Realschule Reutlingen (ERS) wurde 1906 als Mädchen Mittelschule gegründet. 1943 wurde die erste Jungenklasse gebildet. Seit 1967 trägt sie den Namen Eichendorff Realschule. Im Jahr 2005/06 wurde ein Neubau mit Schulhof errichtet der zur Ganztagesbetreuung dient.

Rektoren der Schule Bearbeiten

  • K. Michelsburg (seit 2009/10)
  • W. Zey (1989/90 bis 2008/09)

Konrektor Bearbeiten

  • E. Uhl

Weitere Informationen Bearbeiten

Die Schülerzahl beträgt zur Zeit (2010) ca. 880 Schüler bei einer Klassenanzahl von 30 Klassen, die von ca. 56 Lehrern unterrichtet werden.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki