FANDOM


Albert-Schweitzer-Schule
Info
Anschrift Waldstraße 113-115
Schultyp Gymnasium
Gründung 1853
Ort Offenbach am Main
Bundesland Hessen
Staat Deutschland
Schulträger Stadt Offenbach
Lehrer ca. 70
Schulleiter Ulrich Schmidt
Website Albert-Schweitzer-Schule

Die Albert-Schweitzer-Schule ist ein Gymnasium in Offenbach am Main. Seit 1991 ist die Schule eine Projektschule der UNESCO und ein Schulsportzentrum (in der Zusammenarbeit von Grundschulen, weiterführende Schulen und Vereinen, z. B. dem EOSC).

Geschichte Bearbeiten

Höhere Töchterschule Bearbeiten

Am 26. September des Jahres 1853 öffnet die "Höhere Töchterschule", eine reine Mädchenschule, in der Geleitsstraße ihre Pforten. 1876 wird die Mädchenschule als höhere Schule Hessens anerkannt [1]. Bereits 1884 wird die Schule aufgrund des hohen Zulaufs um einen Anbau erweitert. Die nächsten Erweiterungen folgen 1907 und 1916.

Albert-Schweitzer-Schule Bearbeiten

1956 zieht die "Höhere Töchterschule" in die von 1909 bis 1911 als „Großherzogliche Oberrealschule am Friedrichsplatz“ errichtete Schule in die Waldstraße um und erhält kurz darauf ihren heutigen Namen (Albert-Schweitzer-Schule). Die Architektur nimmt Motive hessischer Schlossanlagen der Renaissance auf. Einige Gebäudeteile stehen heute unter Denkmalschutz [2]. Derzeit wird die Schule von rd. 1.000 Schülern besucht. Sie ist Schulsportzentrum (in der Zusammenarbeit von Grundschulen, weiterführende Schulen und Vereinen, z. B. dem EOSC)

UNESCO-Projektschule Bearbeiten

1991 wurde die Schule als eine von 16 hessischen Schulen (daneben sind noch die Humboldtschule und die Edith-Stein-Schule aus Offenbach beteiligt) in das Netz der UNESCO-Projektschulen aufgenommen. Als besondere Schwerpunkte gelten das Engagement im Umweltschutz und die verpflichtende Erziehung im Sinne der Menschenrechte.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Geschichte der Albert-Schweitzer-Schule
  2. Sanierung und Denkmalschutz

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki